Deakkus.com
 
Laptop
   Laptop Akkus
   Laptop-Zubehör
   Laptop Batterie
   Laptop Ladegerät
   Notebook-Taschen
   Kühlgerät

Leere Medien
   DVD-R, DVD-RW
   DVD+R, DVD+RW
   Dual Layer DVD-R
   Double Layer DVD+R
   CD-R, CDRW
   CD / DVD-Hülle

Politik
   Allgemeine Geschäftsbedingungen
   Versandkosten und Zahlungsmöglichkeiten
   Garantie Widerrufsrecht
   Unsere AGB
   Kontakt
   Seitenverzeichnis
   Ressourcen

Akku Know-how

Neue Batterien sind nicht aufzuladen, was dann?

Ihre neunen Batterien sind vor dem ersten Gebrauch auf Entladungszustand einzustellen und dann schließlich zu entladen.

Erwünscht kommt eine ganznächtliche Aufladung(ca. 12 Stunden) zustand. Anhand der Gebrauchsanweisung Ihres Gerätes sind Ihre Aufladbaren Batterien 2-3 Mal an Anfang zu entladen und aufzuladen, damit ihr maximaler Kapazitätssollwert erlangt werden kann.

Normalerweise tritt die Erwärmung Ihrer Batterien während der Ent- und Aufladungszyklen auf.

Unter normalen Bedingungen kann es sein, dass der Ladevorgang Ihrer neuen aufladbaren Batterien bei dem ersten Gebrauch unterbricht, obwohl sie noch nicht voll aufgeladen sind.

Hört Ihr Ladegerät vor Erreichung der maximalen Kapazität der Batterien gelegentlich mit dem zügigen Ladevorgang auf, ist die Verknüpfung zwischen den Batterien und Ihrem Gerät zu trennen und diese Verbindung wieder herzustellen.


Leistung der Batterie maximieren lassen

Es bleibt mehrere Optionen, mit denen Sie sich vergewissern, ob die Batterien ihre maximale Leistungsfähigkeit erreichen.

Beim ersten Gebrauch neuer Batterien sind sie zuerst komplett zu entladen und dann schließlich voll aufzuladen. Ferner sind die Ent- und Aufladungszyklen alle 2 oder 4 Wochen zu erwarten, damit ihre Batterien den Kapazitätssollwert erreichen.

Bei den kompletten Ent- und Aufladungszyklen ca. alle 2 oder 4 Wochen sind die Kapazitätsverluste Ihrer Batterien ausgeschlossen.

Die Li-Ion Batterien beschränken sich im Vergleich mit den Ni-Cd, Ni-MH Batterien nicht auf der "Memory Effekt".

Verschmutzte Batterien bitte mit Wattestäbchen und Alkohol reinigen. So erhöht sich die Funktionsfähigkeit Ihrer Batterien.

Der regelmäßige Gebrauch fördert die Funktionsstabilität Ihrer Batterien. Lassen Ihre Batterien bitte nicht ungenutzt in Ihrem Gerät. Alle 2 oder 3 Wochen ist ein Gebrauch der Batterien ist zu empfehlen.

Falls die Batterien einige Monate nicht verwendet werden, bitte die Batterien an einem trocknen, sauberen und kühlen Ort aufbewahren. Während einer langfristigen Aufbewahrung entladen sich die Ni-Cd, Ni-MH und Li-Ion Batterien selbst. Deswegen sind die Ent- und Aufladungszyklen, wie oben aufgeführt, durchzuführen. Bevor sie die Batterien das nächste Mal benutzen.

Für die Laptopbenutzer:

Damit der Kapazitätssollwert Ihrer Batterien erreicht werden kann, bitte vor dem Gebrauch Ihres Laptops auf den Hinweisen auf dem Powermanagement achten. Das Powermanagement fungiert hierzu wie eine Schaltung, nämlich, je mehr die Energie akkumuliert wird, umso funktionsfähiger ist der Computer.

Das ganze System des Powermanagements akkumuliert die Energie der Batterien durch die Entlastung des Prozessors und der Festplatten sowie durch die Umwandlung Ihres Computers in den Schlafmodus, wenn der Computer in unaktivem Zustand gerät.

Darüber hinaus bietet die Gebrauchsanweisung Ihres Computers auch die mit dem Powermanagement relevanten Hinweise an.

Deakkus Global                     
Copyright © 2005-2024 Deakkus.com All Rights Reserved.